Verkehrsrecht Augsburg - Rechtsberatung schnell und kompetent

Effektive Zusammenarbeit mit Kraftfahrzeuggutachtern wird gewährleistet

Schon der Straßenverkehr an sich birgt eine Vielzahl von Risiken für alle Beteiligten und so bedürfen nicht selten strittige Auffassungen über Sachverhalte der juristischen Klärung. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das Vekehrsrecht zivil- und strafrechtliche Aspekte umfasst.

Die Unfallschadenbearbeitung stellt einen Tätigkeitsschwerpunkt unserer Kanzlei dar. Wir bieten Ihnen eine umfassende und zügige Abwicklung eines Schadens an. Auch Werkstätten und Haftpflichtversicherungen sind mittlerweile im Schadensmanagement tätig und bieten dem Geschädigten "schnelle und unbürokratische Hilfe". Dabei wird vom Geschädigten oft übersehen, dass das Interesse der gegnerischen Versicherungen darin liegt, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Häufig werden eigene und nicht unabhängige Gutachter beauftragt - mit erheblichen Auswirkungen auf die Schadenshöhe. Das forcierte Auftreten der Versicherung soll dazu dienen, Geschädigte von der Geltendmachung weiterer Ansprüche über einen Anwalt abzuhalten. Neben den Anwaltskosten, die die Versicherung auch bezahlen müsste, werden bei einer fundierten Beratung durch den Anwalt häufig deutlich mehr Schadensersatzansprüche durchgesetzt, als die von der gegnerischen Haftpflichtversicherung widerspruchslos bezahlten Ansprüche. Hierzu gehören z.B. Wertminderungsansprüche, Nutzungsausfall oder Sachverständigengebühren, um nur Einige zu nennen.

Aus diesem Grund kümmern wir uns gerne für Sie um die Einholung eines Sachverständigengutachtens, die gesamte Korrespondenz mit den Versicherungen, machen umfassend Ihre Ansprüche für den Sachschaden, etwaige Schmerzensgeldansprüche, einen Haushaltsführungsschaden, Nutzungsausfallentschädigungen, Mietwagenkosten oder auch Medikamenten- und Heilmittelkosten usw. geltend. Sollten Sie selbständig sein, ist es auch möglich, bei Krankschreibungen etc. einen Verdienstausfallschaden einzufordern.

Wir stehen Ihnen bei allen Belangen als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für eine umfassende Rechtsberatung und Vertretung im Verkehrsrecht in Augsburg und Umgebung zur Verfügung. Zu unserem Tätigkeitsfeld gehören selbstverständlich auch die Bereiche Zulassung und Versicherung von Kfz, Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung, Ordnungswidrigkeiten, Verwaltungsfragen zum Führerschein, Bußgeldkatalog (Punkte), Verkehrsstrafrecht etc.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:

  • Führerscheinentzug etc.
  • Schadenersatzforderungen
  • Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie z.B. Geschwindigkeitsverstöße, Rotlichtverstöße, Abstandsdelikte und Alkoholfahrten, schädliche Luftverunreinigung (fehlende Umweltplakette)
  • Verkehrsstrafrecht, wie z.B. Unfallflucht, Nötigung, Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr
  • Verkehrsunfallabwicklung